Untersuchungsarbeiten

 

Für die Kanalreinigung und Dichtheitsprüfung stehen drei TV-Fahrzeuge mit Anlagen zur Druckprüfung zur Verfügung. Die TV Kamera erfassen im Bereich von DN 100-2000 mit Fahrwagen die Kanaluntersuchung nach den neusten und gängigsten Datenbankstandards. Ein Untersuchungswagen verfügt über ein Untersuchungssystem mit Satelittenkamera, welches vom Hauptkanal in die Hausanschlüsse abbiegen kann, um diese zu untersuchen. Mit dem System „Lindauer Schere“ kann sogar in der Nebenleitung in einen Abzweig abgebogen werden.

Die Schachtuntersuchung führen wir mit einem vollkommen neuem und effizienten Aufnahmegerät durch. Die von IBAK entwickelte Panoramo SI. Bei dieser Schachtuntersuchung werden alle für den Kunden relevanten Daten erfasst.

 

Tiefe, Durchmesser, Dimensionen der Zu- und Abläufe und deren Höhen. Die Auswertung erfolgt am PC und die dokumentierten Schäden werden auf Datenträger dem Kunden übergeben. Anhand der Datenträger kann der Kunde den Schacht selber virtuell in 3D durchfahren.

Zur Deformationsvermessung an Rohren steht modernste Technik zur Verfügung. Anhand eines Laserkreises wird die Deformation der Rohre berechnet. Wasserrückstaus werden berücksichtigt, so dass es zu keiner Falschbeurteilung kommt. Der Vorteil, das Prüfgerät wird vor jeder Untersuchung kalibriert um so etwaige Fehler zu vermeiden. Die Auswertung lässt viele Berechnungen zu, wie Ovalität, kleinster/größter Durchmesser, X/Y Verformungen und Durchflussverhalten. In den Übergabedateien ist der Original- als auch der Vermessungsfilm dabei.

 

So kann der Kunde jederzeit selbst die kritischen Stellen anhand der im Progrann enthaltenen Werkzeuge nachvermessen. Der Kanal lässt sich virtuell von außen und innen Betrachten. Verfomungen sind nach Grad der Verformung farblich gekennzeichnet.

 

Haltungsdruckprüfungen führen wir in allen Größen von DN 80 – DN 1700 , als auch Haltungsdruckprüfung und von DN 200 - DN 2000 als Muffendruckprüfung durch. Auch Luft- und Wasserdruckprüfung führen wir an Schächten durch und zeichen die Druckverlaufsgrafik auf. So wird im Druckprüfungsbereich, durch  Luft- oder Wasserdruckprüfung, alles abgedeckt.

 

 

 

© 2016   Mantz Stadthygiene GmbH & Co. KG